Welcome To my Cloudly World by Lisa www.easy.design.de.be
Süchti...? %-)

So meine Lieben,
dieser Eintrag ist mehr an die unter euch gerichtet die mittlerweile schon einen FÜHRERschein^^ besitzen, da ich einfach mal davon ausgehe, dass diese sich eher in meine Lage hineinversetzen können.
Nicht zu selten verspüre ich nämlich einen starken Drang nach Autofahren, sich einfach ins Auto setzten und ein wenig durch die Gegend brausen. Ein wenig mit den Pedalen und Drehzahlen spielen :D . Aber heute ists wieder besonders schlimm^^ , drum werd ich mich nun mal aufmachen und mal schauen was man aus der ollen Kiste noch so raus bekommt *grins* *brumbrum* *dededengdengbumbamraaaa*

P.S. Wer ne Runde mitfahren möcht *LOL* , ich bin auf Handy erreichbar, sofern ich grad mal rangehen kann :D
14.10.06 20:09


Eine "himmlische" Familie

HeRRlich, einfach nur heRRlich kann ich da sagen...
Eigentlich dacht ich, sei die Zeit wo ich mich regelmäßig zum himmlische Familie schauen vorn Fernseher gesetzt hatte vorbei, aber nun weiß ich, dem ist nicht so!
Ich kann nich sagen wieso es mich immer wieder packt, aber ich denke es sind einfach all die vielen Probleme, die diese angeblich "himmlische" Familie durchstehen muss, und wo man einfach nur den Kopf schütteln kann, was mich so daran fasziniert :D
Und auch heute hatt ich wieder ein Rendevous mit den "Camdens"
Also Leute haltet mich für krank, oder 64y oder ähnliches, aber ab sofort hab ich jeden Wochentag zwischen 15:00 und 16:00 eine Verabredung :P

P.S. Wann die wohl das "Seven Heaven" ändern, denn mittlerweile trifft auch dies nicht mehr zu, wenn man all die neuen Kids und Schwangerschaften dazu zählt *LOL*
13.10.06 16:24


Vorfreude ist einfach die schönste Freude :)

Kürzlich erst saß ich mit einigen Kollegen in einer Runde und wir haben uns vorgeschwärmt wie schön es doch sei, wenn man etwas hat worauf man sich freuen kann.
Schnell entstanden Fantasievorstellungen und Pläne sich einfach etwas fürs nächste Jahr vorzunehmen um sich jetzt schon die ganze Zeit darauf freuen zu können. Jedoch wurden diese genau so schnell auch von der eiskalten Wahrheit, die da hieß, man würde ja eh erst 3 Tage vor dem Event anfangen daran zu denken bzw sich darauf zu freuen, niedergeschmettert.
Ich allerdings, konnte diese Woche, trotz der anstehenden Klausuren mit dem wunderbaren Gefühl der Vorfreude beginnen. Am schönsten Tag in der Woche, mach ich das schönste was man sich nur wünschen kann
In trauter Zweisamkeit die Wasserlichtkonzerte der Planten un Blomen genießen und den Abend mit anschließem Kinobesuch ausklingen lassen...
Ich kann es nur wiederholen, Vorfreude ist die schönste Freude !

*kiss*
28.9.06 22:00


Mathe-LK owned by BonZen !

Ohman, bin ich grad wieder durch n Wind, ich glaub das einfachste ist wenn ich einfach nen kleinen MSN-Talk von mir und Phil hier eintrage, der übermittelt wohl am besten mein derzeitiges feeling...

Johnny: achja...ich muss mich mal auslassen bei dir

Johnny: ALDA NE EY

Philipp: jo alles klar

Johnny: beim mathe lk

Johnny: DAS SIND SO DRECKIGE SCHLEIMER DA

Johnny: DIESE BONZEN

Philipp: rofl

Johnny: alda ne ey, und dann heut ne einschätzung des
unterrichts, da kreuzen einige doch tatsächlich an, dass sie
unterfordert seien

Johnny: die sind einfach nur strohdoof

Johnny: lernen da bücherweise vor, wow, komisch, woher weiß
der das, und dann auch noch schön vor der Stunde zu ihr hin um ihr zu zeigen wie weit man doch ist und ein "ne du das kommt alles noch" zu kassieren...das brauchen die einfach

Johnny: PENNER

Philipp: ROFL

Johnny: achja, und dann stellt die ne frage an alle und was is, die sind so dreist, dass die sich einfach ohne melden selbst drannehmen bzw einfach drauf los quatschen, als ob die da die bringer seien

Johnny: GEHTS NOCH ?

Johnny: boah ne ey, ich brauch neue schuhe, die sind einfach sowas von zugeschleimt, wenn ich da rauskomme

Philipp: asig

Philipp: rofl

Johnny: ins xsicht sag ich nur

Johnny: ich sach dir, ich krieg da mündlich ne 5 alda

Johnny: AGGGGGRROO

Philipp: rofl

Philipp: so dumm

Ich danke allen die sich dieses Gespräch durchlesen und eventuell mitfühlen...
25.8.06 16:37


Nächtlicher Spaziergang mit fatalen Folgen...

Montag der 20. Juli, 21:00 Uhr
Ich beschließe noch einen kleinen Spaziergang durch good, old Wedel zu machen. Nichts ahnend schlender ich ich die Schulstraße entlang, als sich plötzlich ein Kribbeln vom Halse aus durch den gesamten Körper runter zu den Zehnspitzen auf den Weg macht.
Ich spüre wie etwas es sich auf meiner Schulter zunächst gemütlich gemacht hat dann jedoch von der ruckartigen Bewegung meines Kopfes anscheinend erschrocken zum Sprung ansetzt und einem riesigen Satz im Baum verschwindet.
Es war ein Eichhörnchen, welches mich wohl von einem Ast angepeilt und angefallen hatte.
Ich versuchte ruhig zu bleiben.
Es verging nur ein kurzer Augenblick, als aus dem Kribbeln, welches mich zuvor durchzogen hatte, ein starker Schmerz wurde. Das kleine "Getier" muss mich wohl gebissen haben. Ich griff mir an den Hals und spürte nach einem erneuten schmerzhaften Kribbeln, welches ich unabsichtlich mit dem Berühren meines Halses ausgelöst hatte, eine etwa 2cm große Wunde...
Mittlerweile ist das Ganze schon ein wenig verheilt und nur noch ein roter Fleck erinnert an meinen schauderhaften Spaziergang...Leute passt bloß auf!!!, besonders die Altstadt-Schule mit ihren kahlen TT-Platten sollte gemieden werden!!!

verwendete rhetorische Mittel: Hyperbel, Hyperbel und ... Hyperbel :D
23.8.06 17:23


Review of July/August 06

Hallo ihr da draußen, wie ihr sehen könnt wird hier schon lautstark ein Update verlangt, also werd ich dem mal hiermit nachgehen
Nach meinem Urlaub im fernen Bulgarien und dem schönen Empfang hier gings vorerst auch so schön weiter
Freitag stand ein Kinobesuch mit 2 vollgefüllten Autos an, Fluch der Karibik 2, dies war auch der Tag wo ich endlich die Möglichkeit hatt, Jenny mein Mitbringsel und ihr Geburtstagsgeschenk zu überreichen, mir schiens, dass sie sich gefreut hatte aber sprecht sie ruhig selbst drauf an, so erfahrt ihr dann auch was es schönes gab :D
Nur wenige Tage später ist ma Pinky dann leider auch schon mit ihrer sis in den fernen Süden abgereißt und mir standen 12 langweilige von Regen und Schauern zugeschütteten Ferientage bevor...
Diese Phase endlich überstanden, wurd auch ich mit einem Mitbringsel überrascht, welches nun nicht mehr von meiner Seite...pardon...meiner Hand weicht
Donnerstag den 17. wars dann auch wieder soweit...erster Schultag am Gymnasium Rissen...ich muss sagen so schlimm fand ichs gar net, und geh auch jetzt noch "gerne" zur Schule...
23.8.06 17:00


Back in Brown :)

Hallo meine Lieben,
da bin ich wieder, back in Wedel, zurück aus dem fernen Bulgarien.
Ach wie ich all den sozialen Kontakt vermisst habe, dort hatt ich außer den Millionen von Sandkörnern und Litern Meereswasser niemanden :!
N bissel browni bin ich denk ich mal auch geworden, auch wenns mir noch ein wenig schwer fällt mich an den Kontrast zwischen mir und den weißen Kacheln im Bad zu gewöhnen, n bissel Bräune tut glaub ich jedem gut, besonders wenns dann wieder in die Wintermonate geht
Viel erlebt hab ich dort net, eigentlich war jeder Tag wie gestern^^, viiiiel zu früh aufstehen zum Frühstück, dann an Strand, gegen 13:00 Uhr mit dady irgendwo Mittagessen (war einfach immer viel zu viel^^) und dann meist wieder an Strand, gegen 19:30 Abendessen und dann noch n bissel durch die Gassen bummeln, und ab in die Haja danach.
Gestern dann, nach langen 4 Std. im sitzen endlich in Wedel angekommen hatt ich hier den besten Empfang den man sich vorstellen kann, nach einer kleinen Radtour durch old, good Wedel hatt ich all meine Liebsten und meine LiebstE am Strand getroffen.
Und wenns stimmt das sowas öfter stattfindet dann bin ich auch gern des öftern mit dabei, wenn ihr mich mitnehmen tut *zwinker zwinker* :D
Momentan fällt mir net mehr viel ein, aba sonst fragt mich einfach aus
27.7.06 19:23


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]

Main

Link
Link
Link
Link
Link

Links

Pinky
Flo

Gratis bloggen bei
myblog.de